Nachhaltig, Tiefenbohrung, Lebensmittel,Energie, Wärmepumpen,PV

Nachhaltigkeit – Nicht nur ein Schlagwort

Hier kommt die zweite Überschrift in eine Zeile

Unsere Kinder sollen die Natur genießen können. Deswegen agieren wir als Hotel Ottenstein besonders nachhaltig. Wir setzen bei unseren Produkten auf saisonale Lebensmittel aus der Region und verfolgen hohe Qualitätsstandards. Regionalität sowie Saisonalität sind für uns nicht nur Schlagworte, sondern ein Anspruch, dem wir uns stellen und den wir umsetzen.

Regionalität

Das Streben nach Perfektion und die Leidenschaft bei der Zubereitung der Gerichte zeichnet unsere Küche aus. Viele unserer Zutaten stammen aus der unmittelbaren Umgebung: Fisch, Fleisch und Wurst kommen direkt von lokalen Erzeugern aus der Region. Unsere Bio-Kartoffeln beziehen wir aus Werschenschlag, das Obst und Gemüse kommt aus Krems. Egal, ob für Kinder, Vegetarier oder Veganer – bei uns ist für jeden etwas dabei!

Wir achten darauf, daß die verarbeiteten Lebensmittel aus einem Umkreis von 50 km kommen. Lokale Händler werden bei uns als Lieferanten bevorzugt, damit die Lieferwege kurz bleiben, und so der CO2 Fussabdruck so klein wie möglich bleibt.

Nachhaltig umbauen

Wir bauen unser Wohlfühlhotel auch Nachhaltig um. Das bedeutet, daß wir bestehende Bauten so gut es geht erhalten und in den Neubau eingliedern. Wir verwenden Nachhaltige Produkte (sofern Zulässig) als Baumaterialien. Zum Beispiel stammt unsere Hanfdämmung aus dem Waldviertel und aus Oberösterreich.

Umbau im Hotel Ottenstein
Tiefenbohrung beim Hotel Ottenstein

Sorgsam mit Energie umgehen

Auch mit unserer Energie gehen wir sorgsam um. In den Neubauten verwenden wir Tiefbohrungen mit Wärmepumpen als Energiequelle unterstützt von Photovoltaikanlagen, die Strom für die Wärmepumpen herstellen. Sollte die PV Anlage nicht genug Strom produzieren, so haben wir die EVN als Lieferanten, die mit dem Staukraftwerk nachhaltige Energie aus Wasserkraft produziert.

Überzeugen Sie sich selbst. Besuchen Sie uns.