Zisterzienserstift Zwettl

Entdecken Sie das älteste Kloster des Waldviertels bei einer Führung!

Inmitten idyllischer Wälder an einer Flussschlinge des Kamps gelegen, leben und wirken seit 1138 Zisterziensermönche. Damit ist es die drittälteste Zisterzienserabtei der Welt, die ohne Unterbrechung aktives Kloster ist. Ein Audiorundgang führt am Kamp entlang und durch die weitläufigen Gewölbekeller in den Kreuzgang mit Brunnenhaus und Kapitelsaal oder durch die historischen Gärten. Die Stiftskirche und die Bibliothek überraschen mit ihrer reichen Barockausstattung. Sie sind täglich mit Führungen zugänglich.

Öffnungszeiten Führungen/ Klosterladen: täglich von Ostern bis 31. Oktober, für Gruppen ganzjährig gegen Voranmeldung

Der neu gestaltete Klosterladen lädt zum Stöbern und Gustieren ein. Seine Besucher finden auch eine große Auswahl an Büchern, Kunsthandwerk und Naturprodukte aus der Region und anderen Klöstern. Das Bildungshaus Stift Zwettl bietet seinen Gästen ein breit gefächertes Kursangebot.
Das Stift Zwettl ist weit über das Waldviertel hinaus für sein Konzertfestival „Zusammenspiel“ bekannt und bietet Musikliebhabern ein breitgefächertes Angebot.

Bild: studio kerschbaum