Workshop „Spaziergang mit Strichen“ am 15.5.2020

Workshop „Spaziergang mit Strichen“ am 15.5.2020

Zeit: Freitag, 15. Mai 2020, 17 Uhr bis Samstag, 16. Mai, 18 Uhr

Kosten: 150 € und 20 € Materialkosten

Malen – ein Weg zu mir und meinem persönlichen Ausdruck.

Wir arbeiten mit Methoden der Kunsttherapie wie z.B. Zufallstechniken, Spachteln, Fantasiereisen, Malen mit Musik. Diese erleichtern den Zugang zur eigenen Fantasie, Selbsterfahrung, aktivieren innere Bilder und Erlebniswelten. Dieser Workshop gibt Gelegenheit, verschiedene Techniken und Materialien (wie z.B. Gouache, Pastellkreiden, Ölpastelle, wasservermalbare Kreiden und Stifte) kennen zu lernen, zu experimentieren und die innere Ausdrucksfähigkeit zu stärken.
Bei Interesse ergänzen wir die entstandenen Bilder mit Ideen des kreativen Schreibens. Es sind keinerlei Vorkenntnisse im Bereich des Malens notwendig. Bringen Sie bequeme lockere Kleidung, Freude und Lust mit, etwas Neues auszuprobieren.

„Das Anschauen und Verfertigen der inneren Bilder
bedeutet das Lebendigmachen der Seele.“
C.G. Jung 

Leitung: Gabriele Pfalz-Weißenhofer, Diplomsozialarbeiterin, zahlreiche Ausbildungen in Kunsttherapie, Mal- und Gestaltungstherapie, Gestaltpädagogik

Seminaranmeldung: gabriele.pfalz.w@gmx.at, Tel: 0664/5220967, die Anmeldung ist gültig mit Überweisung des Seminarbeitrags.

Seminarort und Zimmerreservierung bis 15. April 2020:
Hotel Restaurant Ottenstein, Peygarten/Ottenstein, 3532 Rastenfeld
Tel. 02826/251
E-Mail: rezeption@hotelottenstein.at 

Menu schliessen